NMS KARLSTETTEN

Neue Mittelschule mit Schwerpunkt für Informationstechnologie und Sprachen

Fotos

Die nächsten Termine

Pfingsten: Ferien bis einschließlich Dienstag, 2. Juni


Mittwoch, 03.06.20 bis
Dienstag, 02.06.20

BO Exkursion 3ab abgesagt


Dienstag, 09.06.20

Fronleichnam - unterrichtsfrei


Donnerstag, 11.06.20

Unterrichtstag


Freitag, 12.06.20

Natur - Erlebniswoche Kinderhotel Appelhof abgesagt


Montag, 15.06.20 bis
Donnerstag, 18.06.20

Schlusskonferenz verschoben Termin offen


Mittwoch, 24.06.20

Wandertag 1. - 4. Klasse abgesagt


Montag, 29.06.20

Sporttag abgesagt


Dienstag, 30.06.20

Workshops abgesagt


Mittwoch, 01.07.20
07:40 Uhr - 13:20 Uhr

Schulschluss


Freitag, 03.07.20

Impressum

Verantwortlich für den Inhalt DNMS OSR Christian Mitterauer

Datenschutz

Pressekonferenz Minister Fassmann Stand FR 24.April 10.00Uhr

Jetzt gibt es einen für uns gültigen Fahrplan: die wichtigsten Neuerungen lesen Sie bitte weiter unten kurz zusammengefasst:

1.) Ab MONTAG, 18. Mai (NEU!!!)  sind die Schulen der 6 - 14-Jährigen offen; also auch wir  (Sekundarstufe I); Es besteht KEINE VERPFLICHTUNG, Ihr Kind zu schicken, wenn Sie Bedenken haben. Bitte melden Sie das der Direktion. DANKE.

2.) Wir werden in einem 2-Schicht-Betrieb in der Schule arbeiten: Das könnte so aussehen:

     Die eine Hälfte JEDER Klasse wird Montag bis Mittwoch unterrichtet, die andere Hälfte am Donnerstag und Freitag.

     In der folgenden Woche ist es umgekehrt: Also die 2. Hälfte ist MO-MI in der Schule, die erste Hälfte DO und FR.

     Die Aufteilung in 2 Gruppen erfolgt durch die Klassenlehrer nach Beratung (wir berücksichtigen Geschwister-Situation).

     Alle Kinder, die gerade NICHT in der Schule sind (Schichtbetrieb), werden weiterhin über "distance-learning" betreut.

3.) Tempo und Inhalt der Unterrichtseinheiten wird reduziert; Wiederholung und Festigung sind wichtig.

4.) Wir legen den Schwerpunkt auf einen ordentlichen Abschluss für die 4. Klassen! Da die 4. Klassen nur je 13 Schülerinnen zählen, werden wir hier wahrscheinlich gar nicht teilen!

5.) Stundenpläne bleiben größtenteils aufrecht.

6.) Es wird KEINE Schularbeiten geben! Mündliche Prüfungen sind (etwa bei Zwischennoten) möglich.

7.) Bei einem "Nicht genügend" im Zeugnis darf der Schüler/die Schülerin aufsteigen. Auf Elternwunsch und nach Beratung durch die Schule kann auch freiwillig wiederholt werden.

8.) Bei mehr als einem "Nicht genügend" entscheidet die Klassenkonferenz, ob der Schüler/die Schülerin aufsteigen darf.

9.) Wenn ein Kind (physisch oder psychisch) krank ist oder zu einer gesundheitlichen Risikogruppe zählt melden die Eltern das telefonisch in der Schule (Lehrerzimmer oder in der Direktion).

10.) Es wird erwartet, dass die SchülerInnen MIT Maske in die Schule kommen. Genauere Regelungen erfahren Sie noch zeitgerecht.

 

Bitte bleiben Sie dran. Und besuchen Sie - besonders in den nächsten Wochen - unsere Homepage.

ALLES GUTE und "g'sund bleiben" wünschen Ihnen        Christian Mitterauer und Team!