joomplu:8037

NMS KARLSTETTEN

Neue Mittelschule mit Schwerpunkt für Informationstechnologie und Sprachen

Fotos

Die nächsten Termine

Nationalfeiertag


Samstag, 26.10.19

Check your limits 3. + 4. Kl.


Dienstag, 29.10.19

schulautonom frei


Mittwoch, 30.10.19 bis
Mittwoch, 30.10.19

Allerheiligen


Freitag, 01.11.19

Allerseelen


Samstag, 02.11.19

Mädchen - Techniktag


Mittwoch, 06.11.19

Tag der offenen Tür


Freitag, 08.11.19

Elternabend für Eltern der VS-Kinder 4.Klasse


Mittwoch, 13.11.19

Hl. Leopold - Landesfeiertag - unterrichtsfrei


Freitag, 15.11.19

Elternsprechtag


Donnerstag, 28.11.19
17:00 Uhr - 19:00 Uhr

Impressum

Verantwortlich für den Inhalt DNMS OSR Christian Mitterauer

Datenschutz

Intensivsprachwoche der 4. Klassen in Canterbury

Auf große Fahrt ging es für unsere 4. Klassen in der Woche vom 19. bis 25. Mai 2019. Ziel unserer traditionellen Intensivsprachwoche war wieder die altehrwürdige Stadt Canterbury. Dieses Jahr bei perfektem Schönwetter!

Unsere Schüler waren sehr beeindruckt von der Stadt mit der gotischen Kathedrale, die das Stadtbild so einzigartig prägt. Untergebracht waren die Jugendlichen bei Gastfamilien, wo sie das Leben in einer englischen Familie - den British way of life - kennenlernen durften.

Am Vormittag besuchten die SchülerInnen die St.Peter's School of English. Die Professoren der Sprachschule lobten die guten Sprachkentnisse und die Mitarbeit unserer SchülerInnen. An den Nachmittagen absolvierte die Gruppe ein Besichtigungsprogramm unter der Leitung von Prof. Barbara Kothleutner mit Ihren Begleitlehrern OLNMS Ilse Mitterauer und Dipl. Päd. Peter Vogler.

Ein besonderes Highlight war der Londontag. Die Schüler bewunderten die Wachsfiguren in Madame Tussauds, sahen den Tower, die Tower Bridge, Big Ben, Buckingham Palace, Changing of the Guards (wobei die Queen in ihrem Rolls Royce vorbeifuhr!), Horseguards und Houses of Parliament.  Eine Bootsfahrt auf der Themse brachte uns zum London Eye, wo wir eine hervorragende Sicht über ganz London hatten. Der Blick über die Hauptstadt des British Empire war der krönende Abschluss des langen Londontages.

Ein weiterer Ausflug führte uns nach Dover, wo wir Dover Castle und die berühmten Wartime Tunnels besichtigten und einen kurzen Stopp am Atlantik machten. Einige Wagemutige wagten sogar ein kurzes Bad im Ärmelkanal. Vollgepackt mit zahlreichen Eindrücken und schönen Erinnerungen traten wir am 25. Mai die Heimreise an.