joomplu:4175

NMS KARLSTETTEN

Neue Mittelschule mit Schwerpunkt für Informationstechnologie und Sprachen

Fotos

Die nächsten Termine

Sprachwoche GB


Mittwoch, 25.04.18 bis
Samstag, 28.04.18

Staatsfeiertag


Dienstag, 01.05.18

English Olympics


Mittwoch, 09.05.18

zentraler schulautonomer Tag - unterrichtsfrei


Freitag, 11.05.18

Pfingstferien


Samstag, 19.05.18 bis
Dienstag, 22.05.18

Sammlung Leopold MUQ 3ab


Mittwoch, 23.05.18

Theater "80 Tage" 1ab


Dienstag, 29.05.18

Fronleichnam


Donnerstag, 31.05.18

schulautonomer unterrichtsfreier Tag


Freitag, 01.06.18

Wandertag 4ab


Montag, 04.06.18 bis
Dienstag, 05.06.18
08:00 Uhr - 17:00 Uhr

Impressum

Verantwortlich für den Inhalt DNMS OSR Christian Mitterauer

Zahlreiche Besucher bei Adventeinstimmung

Unsere traditionelle Adventeinstimmung im Rahmen des Karlstettner Advent war wieder ein voller Erfolg. Zahlreiche Besucher ließen sich von den musikalischen Darbietungen und dem Bühnenstück in der Aula verzaubern und auf den Advent einstimmen.

 

Seit einigen Jahren ist diese Veranstaltung - in enger Kooperation von Mittelschule und Musikschule - ein regelrechter Publikumsmagnet. Wir hatten natürlich wieder jede Menge "Leckerbissen" für unsere Gäste vorbereitet. Eine Stunde lang wurde ein buntes Programm geboten: Kinder der 1. Klassen mit einem  Bühnenstück, Bläserensembles der Musikschule, die Schulband mit Chor, Gesang und musikalische Erzählung fanden großen Anklang. Ich bedanke mich sehr herzlich bei den Kindern, dem Musikschulteam unter Herbert Stockinger, bei meinen motivierten und engagierten KollegInnen, die unsere SchülerInnen wieder zu tollen Leistungen geführt haben, wie auch bei unserem Schulwart Willi Schäffel, der das Schulhaus für den Besucheransturm vorbereitet hat.

Fotoserie mit herzlichem Dank an Herrn Ernst Brantner "unicornpictures.at": 

   Nach der Veranstaltung zogen viele Besucher weiter zum Adventmarkt vor dem Schloss, wo unsere Schülerinnen und Schüler einen großen Verkaufsstand (Adventkränze, Kekse, Geschenke, frische Waffeln...) eingerichtet hatten. Unser Dank gilt ganz besonders auch den zahlreichen Eltern - selbststverständlich auch allen unseren Schülerinnen und Schülern - und allen, die zum Gelingen des stimmungsvollen Abends beigetragen haben!